Philosophische Werkstatt

Gemeinsam debattieren und philosophieren


Die Philosophische Werkstatt ist eine Variante des klassischen Philosophischen Cafés, wie es Marc Sautet 1992 in Paris ins Leben gerufen hat.

Zu Beginn werden Vorschläge für das Gesprächsthema gesammelt, aus denen gemeinsam eines ausgewählt wird. Alle können das Wort ergreifen, niemand benötigt philosophische Fachkenntnisse. Die „Werkstatt“ soll dennoch mehr sein als geistreiche Plauderei. Es geht um den Versuch, zielgerichtet und diszipliniert an der gestellten Frage wie am eigenen Diskussions- und Argumentationsstil zu arbeiten (bei Bedarf inkl. Live-Faktenchecks und recherchen). Am Ende soll ein Punkt erster Klärung der Problematik erreicht werden, von dem aus man gut weiterkommen kann.

Moderiert wird die Philosophische Werkstatt von Frank Schulze. Er ist Beauftragter für Lebensfeiern und Referent für Philosophie und Veranstaltungen des HVD Bayern. Darüber hinaus ist er Vorsitzender und Bildungsreferent der Gesellschaft für kritische Philosophie Nürnberg (GKPN), langjähriges Redaktionsmitglied der Zeitschrift Aufklärung und Kritik sowie Zweiter Vorsitzender der Ludwig- Feuerbach-Gesellschaft. In der Rubrik „Lebensfragen” der Nürnberger Nachrichten beantwortet er Fragen von LeserInnen.


Veranstaltungsdatum

27.01.2019 | 17:00 - 19:30 Uhr

Veranstaltungsort

Café Feuerbach
Elvirastraße 17a
80636 München

Eintritt

Eintritt 6,- € inkl. Snack, für HVD-Mitglieder frei

Veranstalter

HVD Bayern K.d.ö.R.
0911 43104-0
0911 43104-15
info@hvd-bayern.de



Termin herunterladen (.ics)

Facebook ButtonTwitter ButtonInstagramm Button

So können Sie unsere Internetseite im Browser vergrößern, um die Lesbarkeit noch weiter zu steigern und natürlich auch verkleinern:

Die Strg-Taste (Strg = Steuerung) ist jeweils ganz rechts und links in der untersten Tastenreihe zu finden. Auf englischen Tastaturen heißt diese Taste Ctrl (= Control). Beim Mac anstelle der Strg- die Befehl-Taste (cmd) drücken.

  1. Strg-Taste gedrückt halten und +/- Tasten drücken. Im Firefox und Google Chrome kann die Größe mit Strg und 0 wieder auf Standard zurückgesetzt werden.
  2. Strg-Taste gedrückt halten und Mausrad drehen. Internet Explorer (IE): Nach oben drehen = vergrößern. Firefox: Nach oben drehen = verkleinern.
  3. Über das Menü: Im IE lässt sich die Schriftgröße im Menü Ansicht > Textgröße in fünf Größen ändern. Beim Firefox kann man über das Menü Ansicht > Schriftgrad die Darstellungsgröße schrittweise verändern oder zurücksetzen, die Tastenkürzel stehen daneben.

Alle 3 Möglichkeiten funktionieren zumindest im Internet Explorer und im Mozilla Firefox, die Variante 1. ist auch bei vielen anderen Browsern Standard.