Gerade einmal drei stationäre Hospize gibt es derzeit im Ballungsraum Nürnberg - auf dem Papier genug, doch gemessen am tatsächlichen Bedarf viel zu...

Weiterlesen

Im Springer-Verlag ist soeben der Band "Neue Welten - Star Trek als humanistische Utopie?" erschienen. Auf 304 Seiten dokumentiert er die gleichnamige...

Weiterlesen

Zwischen Brotbacken und Waldwanderung: 14 Kinder beteiligten sich an der diesjährigen Naturerlebnisfahrt in die Fränkische Schweiz.

Weiterlesen

Mit 97,94 Millionen Euro haben die staatlichen Leistungen an die katholischen Bistümer und die Evangelisch-lutherische Landeskirche in Bayern einen...

Weiterlesen

Unser Landesverband ist seit Anfang August Vollmitglied der Internationalen Humanistischen und Ethischen Union (IHEU). Die Vizepräsidentin des HVD...

Weiterlesen

Am 14. Juli feierten 30 Jugendliche aus Nürnberg, Fürth, Erlangen und dem Umland mit ihren Familien und FreundInnen ihren symbolischen Schritt zum...

Weiterlesen

Was tut sich in der humanistischen Welt? Wie war der HumanistenTag 2018 in Nürnberg? Und brauchen wir wirklich eine geschlechtergerechte Sprache?...

Weiterlesen

In München kamen am vergangenen Donnerstag der Fraktionsvorstand von Bündnis 90/Die Grünen im bayerischen Landtag und Vertreter*innen des HVD Bayern...

Weiterlesen

In etwa 20 Jahren wird der größte Teil der deutschen Bevölkerung nichtreligiös sein. Das betonte der bayerische HVD-Vorstand Michael Bauer in Nürnberg...

Weiterlesen

Reiner Wagner erhält den ersten Hans-Schmidt-Preis des HVD Bayern. Am vergangenen Wochenende wurde der Nürnberger im Rahmen des Humanistentags 2018...

Weiterlesen
Facebook ButtonTwitter ButtonInstagramm Button

So können Sie unsere Internetseite im Browser vergrößern, um die Lesbarkeit noch weiter zu steigern und natürlich auch verkleinern:

Die Strg-Taste (Strg = Steuerung) ist jeweils ganz rechts und links in der untersten Tastenreihe zu finden. Auf englischen Tastaturen heißt diese Taste Ctrl (= Control). Beim Mac anstelle der Strg- die Befehl-Taste (cmd) drücken.

  1. Strg-Taste gedrückt halten und +/- Tasten drücken. Im Firefox und Google Chrome kann die Größe mit Strg und 0 wieder auf Standard zurückgesetzt werden.
  2. Strg-Taste gedrückt halten und Mausrad drehen. Internet Explorer (IE): Nach oben drehen = vergrößern. Firefox: Nach oben drehen = verkleinern.
  3. Über das Menü: Im IE lässt sich die Schriftgröße im Menü Ansicht > Textgröße in fünf Größen ändern. Beim Firefox kann man über das Menü Ansicht > Schriftgrad die Darstellungsgröße schrittweise verändern oder zurücksetzen, die Tastenkürzel stehen daneben.

Alle 3 Möglichkeiten funktionieren zumindest im Internet Explorer und im Mozilla Firefox, die Variante 1. ist auch bei vielen anderen Browsern Standard.