Heilpädagogische Wohngruppe startet

In den letzten Wochen und Monaten wurden Konzepte entwickelt, ein Team zusammengestellt, renoviert – jetzt geht es endlich los: Am 1. Dezember zieht unsere Heilpädagogische Wohngruppe „die 9“ am Jurahof ein.

Der Jurahof ist ein landwirtschaftlicher Betrieb in der Hersbrucker Schweiz. Das frisch renovierte Nebengebäude, in dem ehemals Fremdenzimmer untergebracht waren, bietet jetzt Platz für neun Kinder und Jugendliche im Alter zwischen 6 und 16 Jahren. Diese leben hier zusammen wie eine Großfamilie: Sie gehen in die Schule, haben einen geregelten Tagesablauf mit festen Mahlzeiten, Hausaufgaben, Freizeit – wie andere Kinder auch.

Gearbeitet wird mit dem Konzept der Sozialen Landwirtschaft. Das bedeutet, dass sowohl der Umgang mit und die Versorgung von Tieren in den pädagogischen Alltag eingebunden werden, als auch der Anbau und die Produktion von Lebensmitteln zur Selbstversorgung. Den Kindern und Jugendlichen wird auf diese Weise ein Ort geboten, an dem sie durch verlässliche Beziehungen sowie den Kontakt zu Tieren und Natur Sicherheit, Orientierung und Struktur erfahren. Dadurch kommen sie auch sich selbst näher und erhalten die Möglichkeit, ihre eigenen Potenziale (wieder-) zu entdecken und zu nutzen. Außerdem können durch die natur- und tiergestützte Arbeit viele wichtige Erziehungsziele vermittelt werden, ohne sie künstlich fordern zu müssen.

Die Leitung der Einrichtung übernimmt Laura Kaa, gelernte Erzieherin und bekennende Naturliebhaberin. Durch den landwirtschaftlichen Betrieb der Großeltern ist ihr diese Lebens- und Arbeitswelt schon von klein auf vertraut. „Aus meiner eigenen Erfahrung heraus sehe ich den Bauernhof als optimales Lern- und Entwicklungsfeld, der Kindern und Jugendlichen Freiraum, Stabilität und Orientierung bietet“, so Kaa.

Mehr Informationen zur Heilpädagogischen Wohngruppe „die 9“ am Jurahof finden Sie hier.

Facebook ButtonTwitter ButtonInstagramm Button

So können Sie unsere Internetseite im Browser vergrößern, um die Lesbarkeit noch weiter zu steigern und natürlich auch verkleinern:

Die Strg-Taste (Strg = Steuerung) ist jeweils ganz rechts und links in der untersten Tastenreihe zu finden. Auf englischen Tastaturen heißt diese Taste Ctrl (= Control). Beim Mac anstelle der Strg- die Befehl-Taste (cmd) drücken.

  1. Strg-Taste gedrückt halten und +/- Tasten drücken. Im Firefox und Google Chrome kann die Größe mit Strg und 0 wieder auf Standard zurückgesetzt werden.
  2. Strg-Taste gedrückt halten und Mausrad drehen. Internet Explorer (IE): Nach oben drehen = vergrößern. Firefox: Nach oben drehen = verkleinern.
  3. Über das Menü: Im IE lässt sich die Schriftgröße im Menü Ansicht > Textgröße in fünf Größen ändern. Beim Firefox kann man über das Menü Ansicht > Schriftgrad die Darstellungsgröße schrittweise verändern oder zurücksetzen, die Tastenkürzel stehen daneben.

Alle 3 Möglichkeiten funktionieren zumindest im Internet Explorer und im Mozilla Firefox, die Variante 1. ist auch bei vielen anderen Browsern Standard.