Halbjahresprogramm des HVD Bayern liegt vor

Für das erste Halbjahr 2016 hat der HVD Bayern erstmals einen ausführlichen Veranstaltungsplaner veröffentlicht. Das ganze Spektrum humanistischer Veranstaltungen ist in der 32-seitigen Broschüre abgebildet.

Humanismus, wie wir ihn verstehen, lebt gerade in den Begegnungen mit anderen Menschen. Veranstaltungen gehören deshalb zum festen Tätigkeitsspektrum des HVD Bayern. Nun legt der  Verband zum ersten Mal ein umfassendes Halbjahresprogramm vor.

Die Veranstaltungen des HVD Bayern, seines Akademievereins und der gemeinnützigen Gesellschaft turmdersinne sind darin zusammengefasst. In der Mitte des Heftes sorgt ein übersichtlicher Terminkalender für den Überblick, daneben wird jede Veranstaltung ausführlich beschrieben und angekündigt. Am Ende der Broschüre gibt es eine Übersicht der Veranstaltungsorte, damit Sie auch gut zu uns finden. Wir freuen uns, Sie bald begrüßen zu dürfen!

Hier können Sie das Halbjahresprogramm einsehen, und natürlich finden Sie alle Termine immer auch auf unserer Homepage.

  • Facebook - Like
  • Google+
  • Twitter
Facebook ButtonTwitter ButtonInstagramm Button

So können Sie unsere Internetseite im Browser vergrößern, um die Lesbarkeit noch weiter zu steigern und natürlich auch verkleinern:

Die Strg-Taste (Strg = Steuerung) ist jeweils ganz rechts und links in der untersten Tastenreihe zu finden. Auf englischen Tastaturen heißt diese Taste Ctrl (= Control). Beim Mac anstelle der Strg- die Befehl-Taste (cmd) drücken.

  1. Strg-Taste gedrückt halten und +/- Tasten drücken. Im Firefox und Google Chrome kann die Größe mit Strg und 0 wieder auf Standard zurückgesetzt werden.
  2. Strg-Taste gedrückt halten und Mausrad drehen. Internet Explorer (IE): Nach oben drehen = vergrößern. Firefox: Nach oben drehen = verkleinern.
  3. Über das Menü: Im IE lässt sich die Schriftgröße im Menü Ansicht > Textgröße in fünf Größen ändern. Beim Firefox kann man über das Menü Ansicht > Schriftgrad die Darstellungsgröße schrittweise verändern oder zurücksetzen, die Tastenkürzel stehen daneben.

Alle 3 Möglichkeiten funktionieren zumindest im Internet Explorer und im Mozilla Firefox, die Variante 1. ist auch bei vielen anderen Browsern Standard.