Lebensfeiern > Namensfeier

Die Humanistische Namensfeier

Foto: Donnie Ray Jones/flickrcc CC BY 2.0

Liebe Eltern, herzlichen Glückwunsch zum Nachwuchs! Wir wünschen Ihnen viel Freude und Ihrem Kind alles Gute für seinen Lebensweg. Das freudige Ereignis möchten wir mit Ihnen feiern – mit einer Namensfeier. Wir gestalten mit Ihnen eine kleine Zeremonie, mit der wir Ihr Kind herzlich willkommen heißen und mit seinem Namen im Leben begrüßen.

Für Sie als Eltern, für Freunde und Verwandte und ganz besonders für die Patin und den Paten ist dies ein stimmungsvoller Auftakt für die wunderschöne, aber auch verantwortungsvolle Aufgabe, die sie übernommen haben.

Eine lange Tradition, ein starkes Band

Namensfeiern haben eine lange Tradition. Sie heißen das Namenskind in der Welt willkommen und stellen es in den Mittelpunkt eines sehr persönlichen Ereignisses. Dabei verzichten sie auf konfessionelle und kirchliche Bindungen. Die Namensfeier bietet eine wunderbare Möglichkeit, Ihrem Kind einen Paten an die Seite zu stellen. Einen Freund und eine Vertrauensperson für Ihr Kind, aber auch eine Unterstützung für Sie als Eltern.

Pate zu sein bedeutet mehr als Geschenke zu machen. Ein Pate gehört zum engeren Lebenskreis der Familie. Er ist ein treuer Begleiter und eine wichtige Bezugsperson für das Namenskind.

Ein schöner Tag, ein unvergesslicher Moment

Wir wollen, dass dieser Tag für Sie und Ihre Gäste unvergesslich wird. Wir helfen, Ihre Vorstellungen und Wünsche umzusetzen. Ihrer Phantasie und Kreativität sind kaum Grenzen gesetzt. Vielleicht tragen mitfeiernde Kinder etwas vor, singen Lieder oder überreichen kleine Geschenke. Ganz wie Sie es wünschen.

Ein moralisches Angebot, eine schlichte Zeremonie

Wir machen Ihnen ein Angebot: Mit unserer Erfahrung beraten wir Sie, helfen Ihnen bei der Organisation und gestalten Ihre Feier mit einer kleinen, festlichen Zeremonie. Der zeremonielle Teil der Namensfeier schließt ab mit dem Unterzeichnen der Urkunde, kleinen Geschenken und Wünschen für das Namenskind – und vielleicht einem Glas Sekt für die "Großen".

Ihr Ansprechpartner:
Dr. Frank Schulze
Tel: 0911 431 04 14 

Mobil: 0162 101 23 84
schulze[at]hvd-bayern.de

Bürozeiten:
Di.-Fr., 10.30-18.30 Uhr
sowie nach Vereinbarung

 Wenn Sie sich für eine Humanistische Namensfeier interessieren, dann rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail

Feedback

Beim Befüllen der Zeitkapsel (Foto: privat)
Unterzeichnen der Urkunde (Foto: privat)

„Die Zeremonie verlief zu unserer vollsten Zufriedenheit. Selbst auf unsere kurzfristigen Änderungen noch am Tag der Namensfeier wurde schnell und professionell reagiert. Die Rede spiegelte die im Vorbereitungsgespräch herausgearbeiteten Punkte vollumfänglich wider und brachte damit eine wunderbare persönliche Note in den Vortrag, der zudem die humanistischen Werte transportierte, die wir unserem Kind mit auf den Weg geben möchten. Kant und Feuerbach, um nur zwei zu nennen, zierten die Zeremonie, in deren Verlauf auch die Paten ernannt wurden und eine Zeitkapsel mit Erinnerungen für später vergraben wurde.

Auch die Betreuung im Vorfeld war kompetent und sympathisch. Vor allem das Vorbereitungsgespräch lotete in entspannter Atmosphäre unsere Präferenzen für die Zeremonie und die Rede aus. Herr Schulze verschaffte sich einen guten Überblick über die familiären Verhältnisse und etwaige Anekdoten für den Vortrag. Aber auch abseits des Gesprächs war die Betreuung exzellent und immer für unsere Fragen und Anregungen offen. Zusammenfassend bleibt nur noch zu sagen, dass es ein wunderschönes Fest war, das wir nur empfehlen können und bei nächster Gelegenheit auch gerne selbst wieder veranstalten möchten.“

Stefanie Bergmeir-Hupfer und Christian Hupfer

 

„Wir waren mit dem gesamten Ablauf sehr zufrieden. Die Zeremonie war feierlich und doch sehr persönlich, und die Hauptperson war ebenfalls äußerst gut gelaunt. Auch das Feedback der Gäste, die allesamt eine solche Feier vorher nicht kannten, war durchweg positiv. Eine schöne Erinnerung für uns alle.

Die ‚Befragung‘ im Vorfeld war sehr intensiv und detailliert. Herr Schulze nahm sich sehr viel Zeit, um alle relevanten Punkte zu erfragen. Bis zur Feier standen wir auch in regelmäßigem Kontakt, um weitere Details bzw. den genauen Ablauf gemeinsam zu planen. Auch hier waren wir mit dem reibungslosen Ablauf sehr zufrieden. Nochmals einen herzlichen Dank an Herrn Schulze!“

Corinna Heinze und Andreas Kneidl

 

Facebook ButtonTwitter ButtonInstagramm Button

So können Sie unsere Internetseite im Browser vergrößern, um die Lesbarkeit noch weiter zu steigern und natürlich auch verkleinern:

Die Strg-Taste (Strg = Steuerung) ist jeweils ganz rechts und links in der untersten Tastenreihe zu finden. Auf englischen Tastaturen heißt diese Taste Ctrl (= Control). Beim Mac anstelle der Strg- die Befehl-Taste (cmd) drücken.

  1. Strg-Taste gedrückt halten und +/- Tasten drücken. Im Firefox und Google Chrome kann die Größe mit Strg und 0 wieder auf Standard zurückgesetzt werden.
  2. Strg-Taste gedrückt halten und Mausrad drehen. Internet Explorer (IE): Nach oben drehen = vergrößern. Firefox: Nach oben drehen = verkleinern.
  3. Über das Menü: Im IE lässt sich die Schriftgröße im Menü Ansicht > Textgröße in fünf Größen ändern. Beim Firefox kann man über das Menü Ansicht > Schriftgrad die Darstellungsgröße schrittweise verändern oder zurücksetzen, die Tastenkürzel stehen daneben.

Alle 3 Möglichkeiten funktionieren zumindest im Internet Explorer und im Mozilla Firefox, die Variante 1. ist auch bei vielen anderen Browsern Standard.