Einrichtungen > Café Feuerbach

Café Feuerbach München

Erleben Sie, in den Worten Ludwig Feuerbachs, „die Wahrheit der Sinnlichkeit mit Freuden, mit Bewusstsein“. Mit dem Café Feuerbach haben wir in München einen kleinen, aber feinen Ort für Genuss und Kultur geschaffen – mit ausgewählter Literatur, gutem Kaffee, Diskussionsveranstaltungen, Lesungen und Workshops. Ein geschmackvolles Interieur gibt unserem Programm den passenden Rahmen.

Kaffee, Bücher und mehr

Zunächt an vier Tagen pro Woche geöffnet, servieren wir im Café Feuerbach in München-Neuhausen ausgewählte Literatur, Snacks und ein außergewöhnliches Kaffeeerlebnis aus der Chemex-Karaffe. Mittwochs bis freitags von jeweils 11 bis 19 Uhr, samstags von 11 bis 17 Uhr ist das Café Feuerbach dann ein Ort für Kultur und Kaffee, Literatur und gelassene Lebensführung. Komplettiert wird das Angebot durch Lesungen, Workshops, Vorträge und Diskussionsrunden. Einmal im Monat treffen sich außerdem Münchens Humanist*innen im Café Feuerbach zum Stammtisch.

Mehr zum Angebot und zu den Veranstaltungen im Café Feuerbach finden Sie hier.

Facebook ButtonTwitter ButtonInstagramm Button

So können Sie unsere Internetseite im Browser vergrößern, um die Lesbarkeit noch weiter zu steigern und natürlich auch verkleinern:

Die Strg-Taste (Strg = Steuerung) ist jeweils ganz rechts und links in der untersten Tastenreihe zu finden. Auf englischen Tastaturen heißt diese Taste Ctrl (= Control). Beim Mac anstelle der Strg- die Befehl-Taste (cmd) drücken.

  1. Strg-Taste gedrückt halten und +/- Tasten drücken. Im Firefox und Google Chrome kann die Größe mit Strg und 0 wieder auf Standard zurückgesetzt werden.
  2. Strg-Taste gedrückt halten und Mausrad drehen. Internet Explorer (IE): Nach oben drehen = vergrößern. Firefox: Nach oben drehen = verkleinern.
  3. Über das Menü: Im IE lässt sich die Schriftgröße im Menü Ansicht > Textgröße in fünf Größen ändern. Beim Firefox kann man über das Menü Ansicht > Schriftgrad die Darstellungsgröße schrittweise verändern oder zurücksetzen, die Tastenkürzel stehen daneben.

Alle 3 Möglichkeiten funktionieren zumindest im Internet Explorer und im Mozilla Firefox, die Variante 1. ist auch bei vielen anderen Browsern Standard.