Was wachsen soll, muss reifen können

Philosophisches Café mit Fritz Reheis


Über Entschleunigung als individuelle und gesellschaftliche Aufgabe auf dem Weg zu gutem Leben und guter Bildung.

Unser Umgang mit Zeit ist rücksichtslos: in Bezug auf uns selbst, unsere soziale Mitwelt, unsere natürliche Umwelt. Auch wissen wir, dass sich die Konsequenzen dieser Rücksichtslosigkeit immer weniger verdrängen lassen. Weniger bekannt ist, dass die Ökologie der Zeit, ein radikal interdisziplinärer Ansatz, mittlerweile über solide Erkenntnisse zu angemessenen Zeitmaßen vorweisen kann. Das Leitbild der Entschleunigung kann so individuell und kollektiv konkretisiert werden - in Bezug auf das Ziel des guten Lebens und der guten Bildung.

Fritz Reheis ist Lehrbeauftragter an der humanwissenschaftlichen Fakultät der Otto-Friedrich-Universität Bamberg. Bis zu seiner Pensionierung am 1.4.2015 war er Aka-demischer Direktor am Lehrstuhl für Politische Theorie der sozial- und wirtschaftswis-senschaftlichen Fakultät. Davor war der promovierte Soziologe und habilitierte Erzie-hungswissenschaftler viele Jahre lang Gymnasiallehrer für Sozialkunde, Deutsch, Geschichte und Philosophie.


Veranstaltungsdatum

12.11.2017 | 17:00 - 20:00 Uhr

Veranstaltungsort

Café Feuerbach
Elvirastraße 17a
80636 München

Eintritt

6,- € inkl. Buffet, für HVD-Mitglieder frei

Veranstalter

HVD Bayern K.d.ö.R.
0911 43104-0
0911 43104-15
info@hvd-bayern.de



Termin herunterladen (.ics)

  • Facebook - Like
  • Google+
  • Twitter
Facebook ButtonTwitter ButtonGoogle+ Button

So können Sie unsere Internetseite im Browser vergrößern, um die Lesbarkeit noch weiter zu steigern und natürlich auch verkleinern:

Die Strg-Taste (Strg = Steuerung) ist jeweils ganz rechts und links in der untersten Tastenreihe zu finden. Auf englischen Tastaturen heißt diese Taste Ctrl (= Control). Beim Mac anstelle der Strg- die Befehl-Taste (cmd) drücken.

  1. Strg-Taste gedrückt halten und +/- Tasten drücken. Im Firefox und Google Chrome kann die Größe mit Strg und 0 wieder auf Standard zurückgesetzt werden.
  2. Strg-Taste gedrückt halten und Mausrad drehen. Internet Explorer (IE): Nach oben drehen = vergrößern. Firefox: Nach oben drehen = verkleinern.
  3. Über das Menü: Im IE lässt sich die Schriftgröße im Menü Ansicht > Textgröße in fünf Größen ändern. Beim Firefox kann man über das Menü Ansicht > Schriftgrad die Darstellungsgröße schrittweise verändern oder zurücksetzen, die Tastenkürzel stehen daneben.

Alle 3 Möglichkeiten funktionieren zumindest im Internet Explorer und im Mozilla Firefox, die Variante 1. ist auch bei vielen anderen Browsern Standard.