Bundesweites Feiersprechertreffen


Der Humanistische Verband Nordrhein-Westfalen (HVD NRW) lädt zu einem bundesweiten Treffen humanistischer FeiersprecherInnen in Dortmund ein.

Das Treffen soll die Gelegenheit bieten, sich im Expertenkreis auszutauschen und neue Impulse für die eigene Arbeit zu gewinnen.

Der Bedarf an Sprecherinnen und Sprechern steigt stetig, denn immer mehr Menschen wünschen sich humanistische Lebenswendefeiern. Auch der HVD Bayern bietet seit vielen Jahren humanistische Lebensfeiern an.

Für die Teilnahme am bundesweiten Feiersprechertreffen wird kein Teilnahmebetrag erhoben. Interessenten können sich via E-Mail an mail@hvd-nrw.de anmelden. Weitere Informationen gibt es ab Mitte August auch bei Landesgeschäftsführer Thomas Oppermann unter der Rufnummer 0231 52 72 48.


Veranstaltungsdatum

02. - 03.12.2017

Eintritt

Teilnahme ist kostenlos

Veranstalter

HVD NRW



Termin herunterladen (.ics)

  • Facebook - Like
  • Google+
  • Twitter
Facebook ButtonTwitter ButtonGoogle+ Button

So können Sie unsere Internetseite im Browser vergrößern, um die Lesbarkeit noch weiter zu steigern und natürlich auch verkleinern:

Die Strg-Taste (Strg = Steuerung) ist jeweils ganz rechts und links in der untersten Tastenreihe zu finden. Auf englischen Tastaturen heißt diese Taste Ctrl (= Control). Beim Mac anstelle der Strg- die Befehl-Taste (cmd) drücken.

  1. Strg-Taste gedrückt halten und +/- Tasten drücken. Im Firefox und Google Chrome kann die Größe mit Strg und 0 wieder auf Standard zurückgesetzt werden.
  2. Strg-Taste gedrückt halten und Mausrad drehen. Internet Explorer (IE): Nach oben drehen = vergrößern. Firefox: Nach oben drehen = verkleinern.
  3. Über das Menü: Im IE lässt sich die Schriftgröße im Menü Ansicht > Textgröße in fünf Größen ändern. Beim Firefox kann man über das Menü Ansicht > Schriftgrad die Darstellungsgröße schrittweise verändern oder zurücksetzen, die Tastenkürzel stehen daneben.

Alle 3 Möglichkeiten funktionieren zumindest im Internet Explorer und im Mozilla Firefox, die Variante 1. ist auch bei vielen anderen Browsern Standard.