Tagungen, Seminare, Vorträge > Tagungen und Vorträge

Tagungen und Vorträge

Der HVD Bayern richtet – häufig in Kooperation mit seinen Gesellschaften – Tagungen zu Schwerpunktthemen aus. Jedes Jahr veranstaltet die Humanistische Akademie Bayern e.V., das gemeinnützige Bildungswerk des HVD Bayern, eine philosophische Tagung, nähere Informationen dazu finden Sie in unserem Terminkalender.

Unsere Veranstaltungs- und Vortragsreihen beschäftigen sich mit ganz unterschiedlichen Themen. Für Kulturbegeisterte laden wir mit unserer Reihe "Kultur in der Villa" für Lesungen oder Konzerte ins Humanistische Zentrum Nürnberg ein. Bei den "Philosophischen Frühstücken" und "Philosophischen Cafes" kommen Gourmets mit philosophischem Anspruch auf Ihre Kosten. In München Und Nürnberg organisieren wir im Rahmen des "Humanistischen Forums" außerdem Podiumsdiskussionen, die sich kontroversen politischen, gesellschaftlichen oder philosophischen Themen widmen. 

Unsere aktuellen Termine:

  • "Jungle World" Humanismus

    Philosophisches Frühstück mit Stefan Schröder

    25.09.2016 | 11:00 - 14:00 Uhr

    Evolutionärer Humanismus und praktischer Humanismus, Humanismus als Weltanschauung oder kulturelle Bewegung? Was eint die Akteure der humanistischen Szene und was trennt sie?

    mehr Informationen
  • Philosophisches Café München: Du lebst, was du denkst

    Neun philosophische Denkweisen, mit denen wir uns und andere besser verstehen

    25.09.2016 | 17:00 - 19:00 Uhr

    Philosophie ordnet unser Denken - ob wir uns dessen bewusst sind, oder nicht. Dr. Ludger Pfeil zeigt, welche philosophischen Theorien sich in unseren Lebensausrichtungen widerspiegeln.

    mehr Informationen
  • Symposium turmdersinne: Was treibt uns an?

    Motivation und Frustration aus Sicht der Hirnforschung

    30.09. 16:30 Uhr - 02.10.2016 13:00Uhr

    Mit bis zu 800 TeilnehmerInnen ist das Symposium turmdersinne eine der größten populärwissenschaftlichen Veranstaltungen im deutschsprachigen Raum und ein Fixpunkt in humanistischen Veranstaltungskalendern. In diesem Jahr widmen wir uns dem Geheimnis der menschlichen Motivation.

    mehr Informationen
  • Arthur Schopenhauer - Rationalist und Aufklärer?

    Ein Symposium zu Schopenhauers Werk und seiner fortdauernden Bedeutung

    08.10.2016 | 10:00 - 18:00 Uhr

    Einmal jährlich veranstalten die Gesellschaft für kritische Philosophie (GKP) und die Humanistische Akademie Bayern ganztägige Symposien zu philosophischen Themen. So ging es in den letzten Jahren unter anderem um Transhumanismus, David Hume, Jean-Jacques Rousseau und Denis Diderot. Heuer ist Arthur Schopenhauer an der Reihe.

    mehr Informationen
  • Humanistisches Forum München: Gefängnisse abschaffen?

    Überlegungen zwischen Humanisierung des Strafvollzugs und Schutz der Gesellschaft

    13.10.2016 | 19:00 - 21:00 Uhr

    „Gefängnisse gehören im Grunde abgeschafft“, sagt Dr. Thomas Galli – eine nicht alltägliche, beinahe radikale Aussage, zumal für einen Leiter einer Justizvollzugsanstalt (JVA). Was ist dran an seiner Forderung, Gefängnisse zum Wohle der Allgemeinheit abzuschaffen?

    mehr Informationen
  • Humanistisches Forum Nürnberg: Demokratie in Gefahr?

    Rechtspopulismus in Europa

    20.10.2016 | 19:00 - 21:00 Uhr

    Europaweit erfahren rechte und rechtspopulistische Bewegungen starken Zulauf. Ist die Europäische Union als Zivilisationsprojekt in Gefahr?

    mehr Informationen
  • Der Tod – wissenschaftliche Theorien und philosophische Sinndeutungen

    Philosophische Soirée mit Prof. Dr. Petra Gehring

    07.11.2016 | 19:30 - 21:00 Uhr

    Der Tod hat die Philosophie aller Epochen beschäftigt. Die dabei aufgeworfenen Fragen lauten etwa: Was ist der Tod? Was geschieht mit mir im und nach dem Sterben? Wofür sterben? Warum (nicht) töten? Wie den Umgang mit dem Tod regeln? Trotz dieser langen Ideengeschichte findet man regelrechte „Todestheorien“ in der Philosophie jedoch nicht vor.

    mehr Informationen
  • Natur und Zahl - Physik, Philosophie und die Mathematisierbarkeit der Welt

    Gespräch zum Welttag der Philosophie

    17.11.2016 | 19:30 - 19:30 Uhr

    turmdersinne-Referent Helmut Fink begrüßt einen der renommiertesten Naturphilosophen der Gegenwart, Prof. Dr. Bernulf Kanitscheider, zu einem Gespräch über die großen Fragen der Grundlagenforschung.

    mehr Informationen
  • Der kirchliche Einfluss auf die Politik

    Philosophische Soirée mit Frank Welker

    22.11.2016 | 19:30 - 21:00 Uhr

    Wir groß ist der Einfluss der Kirchen auf die deutsche Politik? Frank Welker gibt Einblick.

    mehr Informationen
  • Philosophische Soirée: Du lebst, was du denkst

    Neun philosophische Denkweisen, mit denen wir uns und andere besser verstehen

    23.11.2016 | 19:30 - 21:00 Uhr

    Philosophie ordnet unser Denken - ob wir uns dessen bewusst sind, oder nicht. Dr. Ludger Pfeil zeigt, welche philosophischen Theorien sich in unseren Lebensausrichtungen widerspiegeln.

    mehr Informationen
  • Facebook
  • Google+
  • Twitter
Facebook ButtonTwitter ButtonGoogle+ Button

So können Sie unsere Internetseite im Browser vergrößern, um die Lesbarkeit noch weiter zu steigern und natürlich auch verkleinern:

Die Strg-Taste (Strg = Steuerung) ist jeweils ganz rechts und links in der untersten Tastenreihe zu finden. Auf englischen Tastaturen heißt diese Taste Ctrl (= Control). Beim Mac anstelle der Strg- die Befehl-Taste (cmd) drücken.

  1. Strg-Taste gedrückt halten und +/- Tasten drücken. Im Firefox und Google Chrome kann die Größe mit Strg und 0 wieder auf Standard zurückgesetzt werden.
  2. Strg-Taste gedrückt halten und Mausrad drehen. Internet Explorer (IE): Nach oben drehen = vergrößern. Firefox: Nach oben drehen = verkleinern.
  3. Über das Menü: Im IE lässt sich die Schriftgröße im Menü Ansicht > Textgröße in fünf Größen ändern. Beim Firefox kann man über das Menü Ansicht > Schriftgrad die Darstellungsgröße schrittweise verändern oder zurücksetzen, die Tastenkürzel stehen daneben.

Alle 3 Möglichkeiten funktionieren zumindest im Internet Explorer und im Mozilla Firefox, die Variante 1. ist auch bei vielen anderen Browsern Standard.