Jugendarbeit

Der HVD Bayern ist mit vielen Projekten und Gruppenangeboten in der Jugendarbeit engagiert. Der Schwerpunkt liegt dabei im Nürnberger Großraum. Seine Jugendorganisation sind die Jungen HumanistInnen. Sie verfügen über zwei eigene Stadtmauertürme in Nürnberg, einem in der Spittlertormauer 7 und einem am Hallertor.

Die Jungen HumanistInnen organisieren Events für Kinder und Jugendliche, führen Freizeitfahrten durch und sind bundesweit mit anderen humanistischen Jugendgruppen vernetzt. Sie sind außerdem an der Durchführung des Jugendfeier beteiligt. Mit der Jugendfeier und dem dazugehörigen Vorbereitungsprogramm bietet der HVD in Bayern schon seit über 100 Jahren eine weltliche Alternative zu Konfirmation und Kommunion an.

Jugendfeier

Die Jugendfeier ist ein Fest von und für Jugendliche, mit ihr besiegeln Jungen und Mädchen im Alter von etwa 14 Jahren symbolisch ihren Eintritt ins Erwachsenenleben. Zur Festveranstaltung gehört ein halbjähriges Vorbereitungsprogramm, das wie der Festakt selbst von den Jugendfeierlingen entscheidend mitgestaltet wird.

Seit mehr als 100 Jahren ist die Jugendfeier damit die weltliche Alternative zu Kommunion und Konfirmation, feierlich und modern.

Das Jugendfeierprogramm startet jeweils zu Beginn eines jeden Kalenderjahres - mehr Informationen gibt es hier und auf www.jugendfeier-bayern.de. Das aktuelle Jugendprogramm (Jugendfeier und JuHus) finden Sie auch gleich hier, viel Spaß damit!

 

 

 

Junge HumanistInnen

Die Jungen HumanistInnen (JuHus) sind die Jugendorganisation des HVD Bayern mit gegenwärtig etwa 150 Mitgliedern. Die aktive Gruppe engagiert sich politisch und sozial, organisiert verschiedenste Aktionen für Kinder und Jugendliche und hilft bei Planung und Durchführung der Jugendfeier.

Mehr Informationen zu den JuHus gibt es hier.

JuHu-Türme

Die Jungen HumanistInnen haben in zwei Stadtmauertürmen ihr Zuhause gefunden. Hier verfügen sie über Veranstaltungsräume, Küche und Übernachtungsmöglichkeiten.

Weitere Informationen zu den Türmen an Spittlertor- und Neutormauer finden Sie hier.

  • Facebook
  • Google+
  • Twitter
Facebook ButtonTwitter ButtonGoogle+ Button

So können Sie unsere Internetseite im Browser vergrößern, um die Lesbarkeit noch weiter zu steigern und natürlich auch verkleinern:

Die Strg-Taste (Strg = Steuerung) ist jeweils ganz rechts und links in der untersten Tastenreihe zu finden. Auf englischen Tastaturen heißt diese Taste Ctrl (= Control). Beim Mac anstelle der Strg- die Befehl-Taste (cmd) drücken.

  1. Strg-Taste gedrückt halten und +/- Tasten drücken. Im Firefox und Google Chrome kann die Größe mit Strg und 0 wieder auf Standard zurückgesetzt werden.
  2. Strg-Taste gedrückt halten und Mausrad drehen. Internet Explorer (IE): Nach oben drehen = vergrößern. Firefox: Nach oben drehen = verkleinern.
  3. Über das Menü: Im IE lässt sich die Schriftgröße im Menü Ansicht > Textgröße in fünf Größen ändern. Beim Firefox kann man über das Menü Ansicht > Schriftgrad die Darstellungsgröße schrittweise verändern oder zurücksetzen, die Tastenkürzel stehen daneben.

Alle 3 Möglichkeiten funktionieren zumindest im Internet Explorer und im Mozilla Firefox, die Variante 1. ist auch bei vielen anderen Browsern Standard.